Web-Wolfs Musikecke

Über 50 Jahre widmete ich mich der Wiedergabe von Tönen, die mittels Tasten, Saiten oder Kehlkopf erzeugt werden. Keineswegs will ich mich dabei als Profimusiker bezeichnen, es macht mir einfach nur Spaß, selbst zu musizieren.

Übrigens, wenn hier manchmal ein "Woife" genannt wird, das ist mein eigentlicher Spitzname, während Web-Wolf nur für das Internet (Domain) gilt.

Das erste Instrument das Woife spielte, war eine Mundharmonika, doch schon bald folgte eine diatonische Harmonika. Beide Instrumente erlernte ich ohne fremde Hilfe. Im Alter von 16 Jahren, musste eine Gitarre her, wofür mir meine Eltern einen gründlichen Musikunterricht und ein Studium spendierten. Nebenbei musizierte ich mit meinen Eltern, bis ich als Hobbymusiker etwa 20 Jahre mit einer Münchner Gruppe, mit E-Bass und Gitarre Tanzpaare zum Schwitzen brachte.

1976 verschlug es mich nach Rosenheim und die wilde Zeit war passé. Meine neue Richtung war nun die Stubenmusik. Als Gitarrist begleitete ich zuerst eine Gruppe in Bad Aibling, später in Kolbermoor. Hier lernte ich meinen Musikspezl kennen, mit dem ich bis heute, etwa 35 Jahre als D' Fuizlais mein Unwesen trieb.

Hörproben
Die kleine Auswahl an Hörproben aus meinem langjährigen Musikleben zeigt, dass ich mit unterschiedlichen Musikrichtungen auseinandersetzte. Selbst wenn einige dieser Musikstücke eine Qualität bieten, dass es der Sau graust, sie sind für mich eine Erinnerung an längst vergangne Zeiten, außerdem werden die Titel kaum oder nicht mehr gespielt.

Passwortschutz!
Bitte beachtet, dass meine Hörproben mit einem Passwort geschützt sind, da einige selbst verfasste Lieder ohne meine Genehmigung veröffentlicht wurden. Ein Passwort vergebe ich per E-Mail mit der schriftlichen Bestätigung, die Musikstücke nur zum privaten Gebrauch herunterzuladen.

Die MP3- Hörproben entstanden zum größten Teil aus uralten Bandaufnahmen, die unter den bescheidenen Verhältnissen der damaligen Technik entstanden. Erschwerend kommt noch hinzu, dass die Bänder viele Jahre auf dem Speicher ihr Dasein fristeten, was sie auch nicht besser werden ließen. All Jenen, die mit meiner Musik nichts anzufangen wissen, sei gesagt, jeder Browser hat oben rechts ein kleines Kreuzchen...



Liedertexte
Die Liste der Liedertexte, erstellt mit MS Excel, speicherte ich als HTML-Dokument. Anschließend richtete ich die Tabelle mittels eines HTML-Editors noch mittig aus und spendierte ihr den Hintergrund meiner Webseite. Das Sammelsurium an Texten habe ich in vielen Jahren zusammengetragen, alphabetisch setzt sich aus den unterschiedlichsten Musikgattungen zusammen.

Passwortschutz!
Bitte beachtet, dass auch die Lidertexte mit einem Passwort geschützt sind. In der Liste befinden sich neben Schlagern und Volksmusik auch selbst gestrickte Songtexte. Einige davon wurden ohne meine Genehmigung von einem unbekannten Interpreten im Radio veröffentlicht. Ein Passwort vergebe ich per E-Mail mit der schriftlichen Bestätigung, die Liedertexte nur zum privaten Gebrauch herunterzuladen.

Tipp! Suchen Sie ein bestimmtes Lied, verwenden Sie die Suche des Browsers, standardmäßig mit der Tastenkombination [Strg] & [F].